Ich erhoffe nichts.
Ich fürchte nichts.
Ich bin frei.

Andreas Hub

23.11.1957 – 08.07.2016